Unsere Kunden und die Qualität unserer Häuser
haben höchsten Stellenwert bei uns.    Weitere Auszeichnungen

Datenschutzerklärung & Cookies

Datenschutzerklärung
Die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG ist bemüht, dass die auf www.werner-wohnbau.de enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG ist für den Inhalt der, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmungen der Werner Wohnbau GmbH & Co.KG.

Die Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung von personenbezogenen Daten durch www.werner-wohnbau.de erfolgt ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG ist als Betreiber der Webseite und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für den Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer bei dem Besuch der Webseite www.werner-wohnbau.de verantwortlich.

Alle Daten, die der Benutzer an www.werner-wohnbau.de freiwillig übermittelt, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Daten werden grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung gestellt, es sei denn, der Benutzer hat hierzu sein Einverständnis gegeben oder die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG ist zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund gerichtlicher Verfügung oder zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen.

Welche Daten erhebt die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG im Rahmen von Kontakt-Anfragen?
Im Rahmen von Registrierungen (z. B. für den Newsletter) wird die E-Mail-Adresse des Benutzers gespeichert. Über die E-Mail-Links auf www.werner-wohnbau.de (z. B. bei Interesse an einer Immobilie) übermittelt der Benutzer seine E-Mail-Absenderadresse an die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG. Der Benutzer kann ferner seine Adresse und die Informationen zu einer gesuchten oder angebotenen Immobilie angeben sowie frei formulierten Text im Rahmen der E-Mail-Nachricht an uns senden; diese Angaben sind freiwillig und werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO gespeichert.

Welche Daten erhebt die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG bei Nutzung der Webseite?
Bei jedem Zugriff auf die Webseite www.werner-wohnbau.de werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien, sogenannten Server-Logfiles, gespeichert.

Diese Daten sind:
• die Referrer-URL (Herkunfts-URL), von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
• Übertragene Datenmenge
• Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
• Sitzungs-Identifikationsnummer (Session ID)
• IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
• Name der abgerufenen Seite
• Datum und Uhrzeit des Abrufs

Hauptzweck beim Erheben dieser personenbezogenen Daten auf der Webseite ist, dem Benutzer eine sichere, reibungslose und effiziente Nutzung der Webseite zu ermöglichen und unseren Internetauftritt damit für Sie attraktiv zu gestalten. Die Verarbeitung beruht somit auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

Einsatz von Cookies
www.werner-wohnbau.de verwendet sog. Cookies, um eine spätere Identifizierung des Benutzers im Rahmen der nachfolgenden Ausführungen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die durch den Webbrowser des Benutzers auf seinem Endgerät gespeichert werden und pseudonymisierte Daten enthalten. Cookies werden auf den Webseiten von www.werner-wohnbau.de verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu steigern und dienen auch der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Derartige Cookies werden nicht nur von www.werner-wohnbau.de selbst gesetzt, sondern in dessen Auftrag auch von Drittanbietern, wie beispielsweise Google (siehe dazu auch die Ausführungen unter Verwendung von Analyseprogrammen und Webtracking). Beim Aufruf der Webseiten von www.werner-wohnbau.de werden auch Cookies gesetzt, die über Ihren aktuellen Besuch auf den Webseiten (sog. Session) hinaus gespeichert bleiben.
In den Einstellungen der meisten Browser werden Cookies automatisch akzeptiert. Sie können jedoch die Funktion aktivieren, dass Sie beim Setzen eines Cookies informiert werden und diese einzeln genehmigen können. Blockieren Sie Cookies vollständig, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Analyseprogrammen und Trackingtools
Um die Leistungen von www.werner-wohnbau.de bestmöglich anbieten zu können, ist eine Analyse des Besucherverhaltens erforderlich. Hierfür setzt www.werner-wohnbau.de ein Webanalyse-Verfahren ein, mit denen Besuche auf der Internetseite analysiert werden können. Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von www.werner-wohnbau.de im Hinblick auf die Bedürfnisse der Benutzer. Auch erhält die Werner Wohnbau GmbH & Co.KG über das Webanalyse-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte sowie die Verweildauer von Benutzern.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies.
Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Plug-in können Sie den Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.
Die Verwendung von Google Analytics dient dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu analysieren und mit den gewonnen Erkenntnissen verbessern zu können. Die hierdurch erstellten Statistiken helfen uns bei der Verbesserung unseres Angebots und um unseren Auftritt für Sie interessanter auszugestalten. Soweit personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework). Wir verwenden Google Analytics aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Der Benutzer hat dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen werden.

Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die o.g. erhobenen personenbezogenen Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben und/oder ob Sie dort eingeloggt sind oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch der Unterseite unserer Website ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der eigenen Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere – selbst für nicht eingeloggte Nutzer – zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht das Recht, der Bildung dieser Nutzungsprofile zu widersprechen. Hierfür müssen Sie sich an Google wenden.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und –verarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Verlinkung auf soziale Netzwerke
Auf unserer Website werden diverse Social Media-Plugins („Plugins“) verwendet, um die Bekanntheit unseres Unternehmens zu steigern – dieser werbliche Zweck ist ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Verantwortlich für den datenschutzkonformen Betrieb ist der jeweilige Anbieter des Social Media-Dienstes. Derzeit werden von uns folgende Plugins verwendet: facebook, Google+.
Wir nutzen hierbei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Erst, wenn Sie auf einen der Buttons klicken, wird dieses aktiviert und eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Websitebetreibers hergestellt. Dem Websitebetreiber wird auf diese Weise mitgeteilt, dass Ihre IP-Adresse auf unserer Website registriert wurde. Zudem werden die auf unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten (s.o.) an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Im Fall von Facebook werden nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adressen sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert.
Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere auch für nicht eingeloggte Nutzer zur Darstellung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des jeweiligen sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen. Über die Plugins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und deren Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.
Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem jeweiligen Anbieter besitzen, eingeloggt sind oder nicht. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim jeweiligen Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
Facebook wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=?de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

YouTube
Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).
Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.




Auskunft über gespeicherte Daten nach §15 DSGVO
Der Benutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person bei www.werner-wohnbau.de gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und den Empfänger, an den die Daten weitergegeben werden, zu verlangen. Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird in Textform erteilt. Für das Auskunftsverlangen genügt eine E-Mail. Die E-Mail ist zu richten an datenschutz@werner-wohnbau.de. Der Benutzer kann sein Auskunftsverlangen auch schriftlich senden an Werner Wohnbau GmbH & Co.KG, Datenschutzbeauftragter, Beroldinger Str. 17, 78078 Niedereschach, Deutschland. Eine telefonische Auskunft ist nicht möglich.

Ihre Rechte
Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen :
• die Verarbeitungszwecke;
• die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
• die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
• falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
• das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
• das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
• wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten;
• das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Nach Art. 16 DS-GVO können Sie von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten verlangen. Außerdem haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Art. 17 DS-GVO gewährt Ihnen das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

Nach Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, von uns unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Sie haben nach Art. 20 DS-GVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen durch uns zu übermitteln.

Nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO haben Sie jederzeit das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies bewirkt, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@werner-wohnbau.de.

Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO
Werner Wohnbau GmbH & Co. KG
Beroldinger Str. 17
78078 Niedereschach
info@werner-wohnbau.de

Interner Datenschutzbeauftragter gem. DSGVO
Herr Wolfgang Klee
Datenschutzbeauftragter (TÜV zert.)
Beroldinger Str. 17
78078 Niedereschach
datenschutz@werner-wohnbau.de

Zu Ihren Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
nach oben?nach oben