Unsere Kunden und die Qualität unserer Häuser
haben höchsten Stellenwert bei uns.    Weitere Auszeichnungen

Tag der offenen Tür im sanierten Kasernengebäude „Axim“ / 19.01.2015

Tag der offenen Tür im sanierten Kasernengebäude „Axim“


Die beiden Sanierungsobjekte „Axim Kaserne“ in der Cornichonstraße und die alte Landwirtschaftsschule im Annweilerpark werden vorgestellt. Besucher erhalten Informationen über freie Wohneinheiten und Eindrücke von den Renovierungsarbeiten. Info-Raum und Führungen werden angeboten.


Landau. Der Schwarzwälder Bauträger Werner Wohnbau lädt am Sonntag, den 01.02.2015 von 11 – 16 Uhr in das Kasernengebäude „Estienne et Foch“ in der Cornichonstraße ein. Besucher können am ersten Sonntag im Februar Einblicke in das große Sanierungsprojekt erhalten. Aus dem über 100 Jahre alten Gebäude werden derzeit 37 Wohnungen und Gewerbeeinheiten errichtet. Das Sanierungsprojekt der alten Landwirtschaftsschule in der Annweilerstraße, woraus 27 Eigentumswohnungen entstehen, wird ebenfalls vorgestellt. In einer Wohneinheit sollen die Besucher über die noch freien Wohnungen und Gewerbeeinheiten sowie über den Bauablauf informiert werden. Führungen durch das Axim Gebäude werden ebenfalls angeboten.

Noch rund zwei Monate, dann werden die Sanierungsarbeiten des Kasernengebäudes pünktlich zum Beginn der Landesgartenschau abgeschlossen sein. Ein guter Zeitpunkt, um den Landauern den inzwischen unverkennbaren Baufortschritt an Ihrem über 100-jährigen denkmalgeschützten Wahrzeichen zu präsentieren, denn aus den umgenutzten Flächen des ehemaligen Offizierswohnheim Gebäude AXIM mit einer Gesamtfläche von 4200 Quadratmetern entsteht neues Wohnareal. Der Bauträger ist die Firma Werner Wohnbau GmbH & Co. KG aus dem Schwarzwald, die das alte Kasernengebäude neu saniert. Das Gebäude schafft durch den Mitteldurchbruch der Gebäudestruktur einen extravaganten Eingangsbereich der als Eingangstor zur Landesgartenschau verstanden wird. Die Wohnungen im "AXIM" Gebäude haben eine Wohnfläche von 35 bis ca. 210 Quadratmeter mit zugeordneten Tiefgaragenplätzen. Ebenso stehen im Erdgeschoss außergewöhnliche Gewerbeflächen mit Gewölbe zur Verfügung. Derzeit stehen noch zwei Gewerbeeinheiten und zwei Eigentumswohnungen zum Verkauf. Beim Tag der offenen Tür wird ebenso das Sanierungsprojekt der alten Landwirtschaftsschule vorgestellt. Das Gebäude der früheren Landwirtschaftsschule in der Annweilerstraße wird zeitglich von Werner Wohnbau saniert. Das Sanierungsteam wandelt aus dem alten Gebäude 27 neue Eigentumswohnungen. Bei diesem Projekt sind derzeit noch 5 Eigentumswohnungen frei. Weitere Infos erhalten Kaufinteressenten am Tag der offenen Tür oder auf www.werner-wohnbau.de.

Download:
Pressemitteilung (pdf)

zurück

Termine & Besichtigungen

21
Dec
RV-Bavendorf, Hüttenweg 2/6
Projektvorstellung u. Musterhausbesichtigung
Wir laden Sie herzlichst zu unserer Projektvorstellung und Musterhausbesichtigung jeden Donnerstag bis 21.12.2017 von 17:00-19:00 Uhr in unserem Musterhaus in RV-Bavendorf, Hüttenweg 2/6 ein.

Unsere Verkaufsberaterin Sabina Ebert freut sich auf Ihren Besuch und berät sie gerne über unser Bauvorhaben in
  • Meckenbeuren, Jasminweg

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich. Frau Ebert steht Ihnen unter der Rufnummer 0173-58 28 070 gerne zur Verfügung.
19
Dec
Filderstadt-Bonlanden, Alfons-Fügel-Straße 5-7
Objektvorstellung NACH Terminvereinbarung
*Objektvorstellung in Filderstadt-Bonlanden, Alfons-Fügel-Straße, am:
Dienstag, den 19.12.2017
nach Terminvereinbarung mit Herrn Bauer Tel: 0172-5363098*

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich!
Ihr Verkaufsberater Herr Bauer steht Ihnen unter der Rufnummer 0172-5363098 für individuelle Beratungswünsche gerne zur Verfügung.
18
Dec
Steinheim an der Murr, Rielingshäuser Straße 11
Projektvorstellung NACH Terminvereinbarung
Projektvorstellung in Steinheim a.d.M. nach Terminvereinbarung
Mittwoch, den 18.12.2017
mit Ihrem Verkaufsberater Herr Beckert vor Ort!

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich!
Herr Beckert steht Ihnen unter 0175-575 74 92 zur Verfügung.
Alle Besichtigungen und Termine
nach oben   nach oben