Unsere Kunden und die Qualität unserer Häuser
haben höchsten Stellenwert bei uns.    Weitere Auszeichnungen

Aus alter Strickwarenfabrik „Stöldt“ werden Wohnungen / 29.09.2014

Aus alter Strickwarenfabrik „Stöldt“ werden Wohnungen


Alte Heppenheimer Strickwarenfabrik wird in 18 neue Eigentumswohnungen umsaniert. Angrenzend entstehen 14 neue Doppel- und Reihenhäuser.


Heppenheim. Das 1913 errichtete Hauptgebäude der ehemaligen Strickwarenfabrik Stöldt in der Kalterer Straße 25 in Heppenheim wird vom Schwarzwälder Bauträger Werner Wohnbau in 18 Eigentumswohnungen umsaniert. Die beiden Nebengebäude auf demselben Grundstück werden abgerissen. Hier baut Werner Wohnbau insgesamt 14 Doppel- und Reihenhäuser.

Vor genau hundert Jahren entstand auf dem insgesamt 7.140 Quadratmeter großen Areal ein weitläufiges Gebäudeensemble, bestehend aus einem großzügigen Hauptgebäude der ehemaligen Strickwarenfabrik Stöldt, zwei angrenzenden Nebengebäuden und einer Villa. Die direkt hinter dem Hauptgebäude gelegene Villa diente vermutlich als Direktorensitz. Als repräsentatives Wohnhaus der 20er Jahre, wurde für den Inhaber eines Steinmetzbetriebes, die zweigeschossige Villa errichtet. Das der Strickwarenfabrik gegenüberliegende Lagergebäude wurde als Getreidemagazin genutzt.

Das Hauptgebäude wird nun zu einem modernen, kernsanierten Mehrfamilienhaus umgebaut. Als ausführender Spezialist für Denkmal- und Bestandssanierungen ist das Schwarzwälder Unternehmen Werner Wohnbau GmbH & Co. KG beauftragt. Die Wohnungen verfügen über 3 - 4 Zimmer und haben zwischen 68 und 102 Quadratmetern mit großen Terrassen oder Balkonen. Dieses hochwärmegedämmte Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch sehr niedrige monatliche Nebenkosten aus und ist gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2014), förderfähig. Über einen Aufzug ist jedes Stockwerk auch für mobilitätsbehinderte Menschen anfahrbar. Beheizt wird das Gebäude umweltfreundlich über ein Blockheizkraftwerk. Massives Mauerwerk zeichnet das 52 Meter lange und 12 Meter breite Hauptgebäude aus. Die Fassade dieses Hauses mit Villencharakter, steht unter Denkmalschutz. Damit werden die neuen Eigentumswohnungen durch gesonderte Abschreibungsmöglichkeiten auch für Kapitalanleger sehr interessant.

Neben der Sanierung von Bestandsobjekten ist der Bauträger Werner Wohnbau auch Spezialist für den Bau von schlüsselfertigen Doppel- und Reihenhausanlagen. Auf dem Grundstück neben dem Fabrikgebäude erbaut die Firma zusätzlich 14 neue Doppel- und Reihenhäuser mit 134 und 136 Quadratmetern Wohnfläche. Die Eigenheime werden schlüsselfertig inklusive Grundstück angeboten. Als Preis für ein 136 m² großes Reihenhaus nennt der Bauträger 274.900 €. Kaufinteressenten erhalten weitere Informationen auf www.werner-wohnbau.de.

Download:
Pressemitteilung: (pdf)
Pressebild: (jpg)

zurück

Termine & Besichtigungen

29
Oct
Offenburg, Hauptstraße 3-23 g
Offene Projektvorstellung im Musterhaus

Projektvorstellung am 29.10.2017 von 13:00-15:00 Uhr in unserem Musterhaus in der Prinz-Eugen-Straße 80c, 77654 Offenburg. Ohne Voranmeldung!

Ihr Berater Herr Braun freut sich auf Sie!
***HERZLICH WILLKOMMEN ***
22
Oct
Riedstadt-Erfelden, Im Feldwingert 5
Tag der offenen Tür im Musterhaus

Tag der offenen Tür am 22.10.2017 von 14:00 - 16:00 Uhr in unserem Musterhaus
Anschrift: 63075 Offenbach-Bürgel, Jahnstr. 45.

Besichtigung für unser BV in Riedstadt-Erfelden, Im Feldwingert 5.

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich.
Frau Willkomm steht Ihnen unter der Rufnummer 0174 - 27 92 422  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

22
Oct
Hanau-Mittelbuchen
Tag der offenen Tür im Musterhaus
Tag der offenen Tür am 22.10.2017 von 14:00 - 16:00 Uhr in unserem Musterhaus
Anschrift: Jahnstraße 45, 63075 Offenbach-Bürgel
Projektvorstellung für das Bauvorhaben Hanau-Mittelbuchen.

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich.
Frau & Herr Willkomm stehen Ihnen unter der Rufnummer 0174 - 27 92 422  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle Besichtigungen und Termine
nach oben   nach oben