Unsere Kunden und die Qualität unserer Häuser
haben höchsten Stellenwert bei uns.    Weitere Auszeichnungen

Werner Wohnbau als Top-Innovator ausgezeichnet / 30.06.2014



Niedereschach – Seit über 20 Jahren steht das „Top 100“-Siegel für Innovationskraft, Wissensdurst und Teamgeist. Am 27. Juni erhielten die erfolgreichsten Ideenschmieden Deutschlands erneut die begehrte Auszeichnung. Der Niedereschacher Bauträger Werner Wohnbau wurde von „Top 100“ - Mentor Ranga Yogeshwar im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen geehrt. Die Werner Wohnbau GmbH & Co. KG aus Niedereschach gehört zum vierten Mal hintereinander zu den innovativsten Unternehmen im Mittelstand.

Die mit dem „Top 100“-Award ausgezeichnete Werner Wohnbau GmbH & Co. KG ist auf die Erstellung von schlüsselfertigen Reihen- und Doppelhausanlagen spezialisiert und hat sich inzwischen auch am Wohnungsmarkt etabliert. Das dritte Standbein des 1993 gegründeten Familienunternehmens beschreibt zugleich die Innovationsphilosophie der Schwarzwälder: modernisieren, renovieren und umbauen von Denkmal- und Bestandsimmobilien.
Für die beiden Geschäftsführer Alexander Werner und Michael Werner ist der Erfolg bei „Top 100“ etwas ganz Besonderes: „Die Auszeichnung mit dem ‚Top 100’-Siegel sehen wir als Lohn für unsere gemeinsamen Anstrengungen im Unternehmen. Aber innovativ zu sein, heißt auch, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen. Deshalb feiern wir heute – und tüfteln morgen wieder an neuen Ideen.“
Dem Sprung in die „Top 100“ geht ein anspruchsvolles Auswahlverfahren voraus. Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien haben die Bewerbungen von 247 Unternehmen geprüft. 148 von ihnen erhalten in drei Größenklassen (maximal 100 Unternehmen pro Größenklasse) die Auszeichnung als Top-Innovator. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg.
„Den ‚Top 100’ gelingt es in herausragender Weise, ihre Ideen in Markterfolge zu verwandeln. Das ist die Hürde, an der viele andere Unternehmen scheitern. Die Top-Innovatoren meistern diese Herausforderung mit einem ausgeprägten Teamgeist, effizienten Prozessen und häufig auch mit der frühzeitigen Einbindung von Kunden und externen Partnern in die Entwicklung“, sagt Prof. Franke.
Wie gut die diesjährigen „Top 100“ sind, zeigt ein Blick auf die Zahlen: 65 nationale Marktführer und sogar 21 Weltmarktführer sind dabei. Zusammen meldeten die Top-Innovatoren in den vergangenen drei Jahren knapp 2.100 nationale und internationale Patente an. Die Innovationskraft beschert den Unternehmen einen bemerkenswerten Erfolg: 82 Prozent von ihnen wuchsen von 2011 bis 2013 über ihrem jeweiligen Branchendurchschnitt – und zwar im Durchschnitt um beachtliche 22 Prozentpunkte. 41,6 Prozent ihres Umsatzes erwirtschafteten sie mit Marktneuheiten und innovativen Verbesserungen. Zum Vergleich: Im Durchschnitt aller mittelständischen Unternehmen in Deutschland liegt dieser Wert bei nur 6,8 Prozent. 62 Prozent der „Top 100“ sind Familienunternehmen.

Download:
Pressemitteilung (pdf)
Pressebild (jpg)


zurück

Termine & Besichtigungen

29
Oct
Offenburg, Hauptstraße 3-23 g
Offene Projektvorstellung im Musterhaus

Projektvorstellung am 29.10.2017 von 13:00-15:00 Uhr in unserem Musterhaus in der Prinz-Eugen-Straße 80c, 77654 Offenburg. Ohne Voranmeldung!

Ihr Berater Herr Braun freut sich auf Sie!
***HERZLICH WILLKOMMEN ***
22
Oct
Riedstadt-Erfelden, Im Feldwingert 5
Tag der offenen Tür im Musterhaus

Tag der offenen Tür am 22.10.2017 von 14:00 - 16:00 Uhr in unserem Musterhaus
Anschrift: 63075 Offenbach-Bürgel, Jahnstr. 45.

Besichtigung für unser BV in Riedstadt-Erfelden, Im Feldwingert 5.

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich.
Frau Willkomm steht Ihnen unter der Rufnummer 0174 - 27 92 422  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

22
Oct
Hanau-Mittelbuchen
Tag der offenen Tür im Musterhaus
Tag der offenen Tür am 22.10.2017 von 14:00 - 16:00 Uhr in unserem Musterhaus
Anschrift: Jahnstraße 45, 63075 Offenbach-Bürgel
Projektvorstellung für das Bauvorhaben Hanau-Mittelbuchen.

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich.
Frau & Herr Willkomm stehen Ihnen unter der Rufnummer 0174 - 27 92 422  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle Besichtigungen und Termine
nach oben   nach oben