Unsere Kunden und die Qualität unserer Häuser
haben höchsten Stellenwert bei uns.    Weitere Auszeichnungen

Mehr als 155 Handwerker kamen in Niedereschach zusammen / 11.04.2014

Der Niedereschacher Bauträger Werner Wohnbau richtete kürzlich sein erstes Handwerkertreffen seit Bestehen der Firma aus. In der vollbesetzten Niedereschacher  Festhalle dankte die Geschäftsführung den Handwerkern, die aus ganz Deutschland angereist waren, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Da der Bauträger auf eine langfristige Zusammenarbeit mit seinen Partnerunternehmen setzt und viele Baufirmen bereits etliche Jahre dabei sind, sollte endlich ein großes Aufeinandertreffen stattfinden. Vom Tiefbauer über den Dachdecker bis hin zum Fliesenleger trafen alle Gewerke zusammen, die für den Bau eines Hauses notwendig sind. Geschäftsführer Michael Werner bedankte sich bei seinen Handwerkern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Sie alle tragen einen maßgeblichen Anteil daran, dass wir uns so erfolgreich am Markt etabliert haben.“
Beim Handwerkertreffen stellte sich zunächst die Firma Werner Wohnbau mit ihren einzelnen Abteilungen sowie deren Aufgabengebieten vor. Die Handwerker sollten erfahren, was die Firma im Hintergrund alles bearbeiten muss, bis schlussendlich mit dem Hausbau begonnen werden kann. In den anschließenden Workshops, die von den Bauleitern sorgfältig ausgearbeitet waren, wurden in kleinen Gruppen einzelne Themengebiete besprochen. Sie dienten als Grundlage für ein besseres gegenseitiges Verständnis der vielfältigen Arbeitsvorgänge während der gesamten Bauphase und boten eine notwendige Plattform für Kritik und konstruktiven Austausch um den künftigen Bauablauf nachhaltig zu verbessern. Das gemeinsame Abendessen fand ebenfalls in der Eschachhalle statt. So konnten sich die Handwerker auch außerhalb der Baustellen näher kennenlernen.
Als die Firma 1993 von den Zwillingsbrüdern Michael  und Alexander Werner gegründet wurde, hatte das Unternehmen noch bis 2008 unter zehn Mitarbeiter. Ab dem Jahr 2008 stieg die Mitarbeiterzahl rapide an. Mit aktuell 37 Mitarbeiter und 300 verkauften Häuser pro Jahr gehört der Bauträger zu den größten Bauträgern in der Region. Ein Wachstum mit dem selbst die Geschäftsführer in der Form nicht gerechnet haben. Werner Wohnbau hat sich auf die Erstellung von bezahlbaren, familiengerechten Doppel- & Reihenhausanlagen spezialisiert, welche in unterschiedlichen Größen und Ausführungen zu einem Festpreis angeboten werden. Inzwischen haben Sie sich auch am Wohnungs- und Sanierungsmarkt etabliert.

Dowonload:
Pressemitteilung (pdf)

zurück

Termine & Besichtigungen

21
Dec
RV-Bavendorf, Hüttenweg 2/6
Projektvorstellung u. Musterhausbesichtigung
Wir laden Sie herzlichst zu unserer Projektvorstellung und Musterhausbesichtigung jeden Donnerstag bis 21.12.2017 von 17:00-19:00 Uhr in unserem Musterhaus in RV-Bavendorf, Hüttenweg 2/6 ein.

Unsere Verkaufsberaterin Sabina Ebert freut sich auf Ihren Besuch und berät sie gerne über unser Bauvorhaben in
  • Meckenbeuren, Jasminweg

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich. Frau Ebert steht Ihnen unter der Rufnummer 0173-58 28 070 gerne zur Verfügung.
19
Dec
Filderstadt-Bonlanden, Alfons-Fügel-Straße 5-7
Objektvorstellung NACH Terminvereinbarung
*Objektvorstellung in Filderstadt-Bonlanden, Alfons-Fügel-Straße, am:
Dienstag, den 19.12.2017
nach Terminvereinbarung mit Herrn Bauer Tel: 0172-5363098*

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich!
Ihr Verkaufsberater Herr Bauer steht Ihnen unter der Rufnummer 0172-5363098 für individuelle Beratungswünsche gerne zur Verfügung.
18
Dec
Steinheim an der Murr, Rielingshäuser Straße 11
Projektvorstellung NACH Terminvereinbarung
Projektvorstellung in Steinheim a.d.M. nach Terminvereinbarung
Mittwoch, den 18.12.2017
mit Ihrem Verkaufsberater Herr Beckert vor Ort!

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache selbstverständlich gerne möglich!
Herr Beckert steht Ihnen unter 0175-575 74 92 zur Verfügung.
Alle Besichtigungen und Termine
nach oben   nach oben